Nächste Meditation zur Vollmondin am Mittwoch, den 24.06.2021

Alchemistischer Kreis – jeden Montag von 19.00 – 22.00 Uhr via Zoom (7. – 21.6.2021) – ausgebucht!!!

Phönix aus der Asche und Sommersonnenwende

 

Liebe Einzigartigen,

vor wenigen Tagen bin ich aufgefüllt nach Deutschland zurückgekehrt. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, entschied ich mich spontan dazu die Energie der Blumenmondin mit ihrer Mondfinsterniss am 26.5. am Meer zu erfahren. Umgeben von Sand habe ich die Blumenmondin -zusammen mit ihrer Mondfinsternis, die im asiatisch-pazischen Raum zu beobachten gewesen ist, in allen Zügen genossen. Bereits wenige Tage vor diesem bedeutsamen Datum ist die Energie der Mondin mit ihren beiden Anteilen von Licht und Schatten intensiv spürbar gewesen. Tiefliegende, mögliche Verletzungen wurden nochmals in Schwingung versetzt und zeigten sich je nach Insitität mehr oder weniger herausfordernd.Es liegt eine große Möglichkeit in den aktuellen und sich weiterhin in der Feuerenergie aufbauenden Zeitqualitäten, bewusst Altes und Schmerzendes zu betrachten; denn alles, was wir beobachten können, ist kein Teil von uns. Liebevolle Distanzierung unterstützt dabei herauszufinden, was es braucht, um Begrenzungen auf der Verstandesebene, sowie Schmerzendes in den Gefühlsebenen hinter sich zu lassen. Mit ihrer Wandlung entbinden wir uns von beengter Selbstwahrnehmung und möglichen Selbstsabotagen.Da die nun folgenden zeitlichen Qualitäten noch immer von der Kraft des Feuers getragen sind und am 21.6. mit der Sommersonnenwende ihren Höhepunkt erreichen, habe ich diese Erkenntnisse in die Planung des nächsten Kurses fließen lassen. Und ich darf sagen, dass hier etwas ganz besonderes entstanden ist! Zusammen mit der noch wirkenden Kraft der Blumenmondin und der sich noch steigerden Kraft der Feuerenergie, habe ich ein Skript kreiert, welches deine alchemistischen Gaben vertieft, um dein inneres Wesen aufzusuchen, um schöpferische Kräfte und Potetiale zu finden und zu stärken; gedankliche Beschenkungen zu überwinden und emotionale Wunden zu heilen. Wieder geht es um einen Kreis des Vertrauens, um ein getragen sein von Liebe, Kraft, Sanftheit und Anmut. Insbesondere in herausfordernden Zeiten ist es wohltuend und nährend, sich selbst als bedeutsamer Teil des Ganzen zu erfahren.

Hier nun meine Idee:

Ihr erhaltet mein Skipt zur alchemistischen Selbstbegegnung hinsichtlich eurer größten und schönsten Lebensvision / Euren Träumen / seelennährende Umstände. Auf den Namen des Skipts habe ich bereits schon in der Betreff-Zeile verraten. Mit den alchemistischen Lebenskünsten bietet sich eine gute Gelegenheit, den “Phönix aus der Asche” auferstehen zu lassen und die kraftebenden Energien für die Umsetzung der Lebensziele einzusetzen.

Es beinhaltet die Möglichkeit, den eigenen Schattenprinzipien hinsichtlich des eigenen Lebenstraums auf den Grund zu gehen, die euch von euren Schöpferkräften distanzieren und euch schwächen. Dabei beziehen wir Einflüsse aus der Ahnenlinie mit ein, sowie mögliche kamische Gründe.

Begleitend zu dem Skript wird es am 7., 14.; und 21.6. 2021 von 19 – 22.00 Uhr Zoommeetings geben, in dem wir uns der Transformation des Ausgedienten zuwenden, uns gemeinsam austauschen und meditieren. Bitte beachtet, dass die ausgesuchten Daten von aufbauender Energie sind und am 21.6. mit der Sonnensommerwende ihren Höhepunkt finden, die wir gemeinsam an diesem Tag feiern.

Für jeden Montag wird es ein eigenes Skript geben, mit dem ihr dann die kommende Woche wirken könnt und welches auf euch, die Gruppensynergie und die aktuellen Tagesqualtitäten ausgerichtet ist. Es wird intensiv, das kann ich schon verraten und gerade deshalb bitte ich dich, ganz besonders auf dein Herz zu hören, ob dich diese Möglichkeit ruft.

Das Skript mit den Live-Zusammenkünften auf Zoom kostet 333,0 Euro. Wie stets bitte ich um eine kurze Rückmeldung, falls du dabei sein möchtest.

Love, Karin

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber findest Du in meiner Datenschutzerklärung.